TIEFGEKÜHLTER OKTOPUS VON HÖCHSTER QUALITÄT

Unser fachmännisches Arbeitsteam sorgt dafür, dass in unserem Unternehmen während sämtlicher Phasen der Produktverarbeitung die höchsten Qualitätstandards erzielt werden.

Das von uns angewandte System zur Rückverfolgbarkeit entspricht den diesbezüglich von den wichtigsten Organisationen der Normierung und Festsetzung von Standards der Lebensmittelsicherheit entwickelten Verfahrensweisen.

QUALITÄTS-ZERTIFIZIERUNGEN

FSSC 22000 Food Safety System Certification

In unseren Anlagen kommt ein von der GFSI, Global Food Safety Initiative, anerkanntes System zur Überwachung der Lebensmittelsicherheit zur Anwendung. Diese Organisation gewährleistet die Lebensmittelsicherheit für die Verbraucher auf der ganzen Welt.

ISO 22000

Bei der ISO-Norm 22000 handelt es sich um einen Standard, der von der internationalen Organisation für Normung zur Überwachung der Lebensmittelsicherheit während der gesamten Lieferkette entwickelt wurde.

IFS Food

IFS Food ist eine Norm für Lebensmittelsicherheit, die von der Global Food Safety Initiative (GFSI) anerkannt wird. Sie prüft Unternehmen, die Lebensmittel herstellen oder Lebensmittelprodukte lose verpacken, wobei sich auf Aspekte konzentriert wird, die deren Sicherheit und Qualität betreffen.

Qualität am Ursprungsort: Dakhla in Marokko, Mexiko, Chile und Peru

Discefa kauft und produziert direkt in den wichtigsten Fanggebieten der Welt. Wir verwenden als Rohstoff Oktopus aus Marokko – und zwar seine Spitzenvariante: Oktopus aus Dakhla. Zudem verwenden wir Oktopusse aus Mexiko, Chile oder Peru, welche einzeln von unseren Qualitätsexperten gemäß einem japanischen Qualitätsstandard qualifiziert werden, einmalig in Europa.

  • DIE EINHEITLICHE QUALITÄT WIRD GEWÄHRLEISTET
  • EIGENES PERSONAL AN DEN UMSCHALGPLÄTZEN DER FISCHGRÜNDE
  • WIR TREFFEN UNSERE AUSWAHL AUS TÄGLICH FRISCH GEFANGENEN FISCHEN  
  • WIR KAUFEN BEI REGIONALEN ERZEUGERN EIN
  • WIR UNTERSTÜTZEN DEN NACHHALTIGEN FISCHFANG
  • WIR TRAGEN ZUR FÖRDERUNG DES REGIONALEN WOHLSTANDES BEI

Die Wettbewerbsfähigkeit und hohe Spezialisierung unserer Anlagen gestattet uns den Vertrieb von tausenden Tonnen Oktopus im Jahr, sei er aus Marokko oder Mexiko, Chile oder Peru. Wir operieren direkt in den wichtigsten Fanggebieten, um ein Spitzenprodukt am Ursprungsort zu schaffen. So bieten wir Alternativen wie Oktopus aus Dakhla, eine Variante des marokkanischen Oktopusses, die weltweit einen erstklassigen Ruf hat.

WIR VERMARKTEN OKTOPUS AUS DEN BESTEN FISCHGRÜNDEN DER WELT

DAKHLA, MAROKKO

(Octopus Vulgaris)

Der Oktopus aus Marokko sticht durch seine hervorragende Qualität hervor, welche dem Umstand geschuldet ist, dass sich die Tiere hauptsächlich von Muscheln und Krustentieren ernähren. Unser Oktopus aus Dakhla, täglich mit handwerklichen Techniken gefangen und eingefroren, ist die Variante des marokkanischen Oktopusses mit dem höchsten Prestige weltweit. Daher verwenden wir den Oktopus aus Dakhla für die Produktion unserer renommierten Produkte aus gekochtem Oktopus, die eine einmalige Struktur und Geschmack aufweisen.

YUCATÁN, MEXIKO

(Octopus Maya)

Auch diese Tintenfische werden stets nach traditionellen und vollkommen nachhaltigen Fangmethoden gefischt. Der aus dieser Region stammende Oktopus zeichnet sich durch seine hervorragende Qualität aus. Er wird außerdem einem strengen Ausleseverfahren unterworfen und danach unverzüglich eingefroren. Aufgrund seiner ausgezeichneten Qualität wird dieser Oktopus besonders in den Mittelmeerländern und in Nordamerika sehr geschätzt. Wir stellen daraus den „Weichgeklopften Oktopus“ von DISCEFA her, bei dem es sich um ein beispielgebendes Produkt handelt, das in diesem Marktbereich eine führende Stellung einnimmt.

CHILE, PERU

(Octopus Mimus)

Auch diese in den Felsen lebenden Oktopusse von intensiver Farbe werden unter Anwendung des Qualitätsmanagementsystems von DISCEFA einem strengen Ausleseverfahren unterzogen. Diese Tintenfische sind wegen ihres einzigartigen und unvergleichlichen Geschmacks nach Meer sehr beliebt.

QUALITÄT IM WERK

Die Anlagen von Discefa umfassen 11.000 m2 und wurden spezifisch für die Oktopus-Verarbeitung gestaltet, um die zur Anwendung kommenden Verfahren zu optimieren. Daher handelt es sich bei diesen Anlagen um ein weltweit einzigartiges Verarbeitungswerk.

  • EIGENES LABOR
  • QUALITÄTSPRÜFUNGSABTEILUNG
  • VOLLSTÄNDIGE RÜCKVERFOLGBARKEIT DES HERSTELLUNGSVERFAHRENS
  • REINRAUM ZUM KOCHEN DER TINTENFISCHE
  • 100% AUTOMATISIERT
  • LAGERKAPAZITÄT FÜR 4.500 MT DES TIEFGEFRORENEN PRODUKTS

VERARBEITUNGSWERK

Die Anlagen unseres Unternehmens sind das einzige Werk Europas,

das ausschließlich der Oktopus-Verarbeitung gewidmet ist.

REINRAUM

Die Verarbeitung des gekochten Oktopus erfordert eine Arbeitsumgebung, in der die strengsten Hygieneanforderungen erfüllt werden. Der gekochte Oktopus von Discefa hat dank seiner einzigartigen Qualität selbst bei den anspruchsvollsten Kunden aus dem HORECA Vetriebskanal Europas und der Vereinigten Staaten höchste Anerkennung gefunden. 

QUALITÄT IM VERARBEITUNGS-VERFAHREN

Alle Anlagen, die im Verarbeitungsverfahren, sowie im Rahmen der automatischen Überwachung der verschiedenen Verarbeitungsbereiche, der Temperaturkontrolle, im Auswahlverfahren, beim Ausweiden und beim Weichklopfen der Tintenfische zum Einsatz kommen, wurden spezifisch für Discefa entwickelt. Daher wurde mit diesen Anlagen ein weltweit einzigartiges und ganz besonderes Verarbeitungswerk geschaffen.

1/ EMPFANG UND LAGERUNG
Das automatisierte Klassifikations-, Palettierungs- und Lagerungssystem gewährleistet die Rückverfolgbarkeit des gesamten Empfangs- und Lagerungsverfahrens sowie die Anwendung des First in – First out Prinzips bei allen Lagerbewegungen.
2/ WASCH- UND REINIGUNGSVORGANG
Das Waschen und Reinigen der Tintenfische erfolgt stets mit Wasser, dessen Temperatur fortwährend kontrolliert wird, im „klimatisierten Waschraum” und in gekühlten Behältern, die speziell für diesen Vorgang entwickelt wurden.
3/ KLASSIFIKATION
Anhand eines Systems zur dynamischen Gewichtsermittlung werden die Produkte nach ihren Verkaufsgrößen klassifiziert, bevor sie tiefgefroren werden.
4/ EINFRIEREN
Der Einfriervorgang erfolgt in automatischen, dynamischen Spiralfrostern bei einer Temperatur von -22 Grad und erfordert nur eine minimale Produktmanipulation.
5/ FIRMENINTERNES LABOR FÜR DIE QUALITÄTSKONTROLLE
Alle Produktpartien werden geprüft und ihre Prüfparameter aufgezeichnet, um zu gewährleisten, dass sämtliche nach ISO und FSS 22000 bestehenden Qualitätsanforderungen erfüllt sind, da die Produkte der Firma DISCEFA von GFSI (Global Food Safety Initiative) nach diesen Richtlinien zertifiziert wurden.
6/ VERPACKUNG
Die Oktopusse werden nach ihrer Größe klassifiziert und mit wiederverwertbaren Materialien, deren E¡gnung für die Lebensmittelindustrie anhand des entsprechenden Zertifikats gewährleistet wird, verpackt.
7/ KENNZEICHNUNG
Die Produkte werden gemäß den Bestimmungen der Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 mit allen besonderen Kennzeichnungen für Tiefkühlware und allen für den Verbraucher notwendigen Informationen versehen. Die Firma Discefa passt die Gestaltung ihrer Etiketten und Kennzeichnungen stets an die Bedürfnisse des Kunden an.
8/ RÜCKVERFOLGBARKEIT
In Erfüllung der hohen Anforderungen unserer Kunden, gewährleisten wir die Rückverfolgbarkeit unserer Produkte von ihrem Ursprungsort und vom Schiff, mit dem die Oktopusse gefischt wurden, bis zur Lieferung des Endproduktes.

VERKOSTUNGSRAUM

Wir laden Sie ein, sich von der hervorragenden Qualität unserer Produkte selbst zu überzeugen.
Besuchen Sie unsere Anlagen und genießen Sie unseren ausgezeichneten Oktopus in unserem Verkostungsraum.

KONTAKT

Wir beliefern Kunden aus dem Klein- und Großhandel und erfüllen dabei stets die höchsten Qualitätsstandards

Wir sind immer gesprächsbereit

Ich habe die gelesen und akzeptiere sie Datenschutzpolitik